Tipp 2: Lade Deine Gäste ein

22/03/2017 - 15:01

Hast Du Dich als Gastgeber qualifiziert? Dann ist es höchste Zeit, mindestens 10 Gäste einzuladen!

  • Erstelle eine Gästeliste: Lade die Freunde und Verwandten ein, die aus Deiner Sicht Interesse an solch einer Party oder dem Produkt/der Marke haben.
  • Finde heraus, wer zu dieser Home Party passt: Ist die Party für Erwachsene oder eher für Kinder? Richtet sie sich vor allem an Gourmets? Ist die Party etwas für Deine Sportfreunde oder kennst Du Filmfans?
  • Nutze Deine persönliche Party-Seite für Berichte über Deine Party: Sie ist Deine eigene Seite, auf der Du bloggen, Einladungen versenden, über Vorbereitungen informieren, Updates posten und mit Deinen Gästen Fotos teilen kannst usw. Sie können ihrerseits hier ihr Kommen bestätigen und Kommentare posten.
  • Prüfe, ob es eine Altersbeschränkung gibt: Home Partys mit alkoholischen Getränken oder Erwachsenen Inhalten sind ausschließlich für Gäste bestimmt, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Lade weitere Gäste ein: Einige sind verhindert, andere sagen dir kurzfristig ab. Sobald 10 Gäste ihre Teilnahme bestätigt haben, findet Deine Home Party tatsächlich statt, verschicke also ruhig 5-10 zusätzliche Einladungen.

Deel My Home Party met vrienden

Deel op Facebook Deel op Twitter